Kompetenz-Zentrum für Barrierefreiheit

der Rummelsberger Diakonie

Infos zum Standort

Die Fachkonferenz 2020 des Netzwerks

Hier sind die Logos von capito, atmepo und nueva zu sehen.

durchgeführt von capito Nordbayern, dem Kompetenz-Zentrum für Barrierefreiheit der Rummelsberger Diakonie.

Programm


Sprecherinnen und Sprecher



Foto: Michael Bundscherer

Sabina Sieghart, Design-Forscherin

Gestaltung und Lesbarkeit von Texten. Ergebnisse aus der Design-Forschung

Weitere Informationen

Zur Leichten Sprache gibt es schon ein paar wissenschaftliche Untersuchungen.
Zum Beispiel von Sprach-Wissenschaftlerinnen oder von Sozial-Wissenschaftlerinnen.
Zur Gestaltung und Lesbarkeit von Texten gibt es bisher noch keine Untersuchungen.

Frau Sieghart stellt in ihrem Vortrag Ergebnisse aus 2 aktuellen Untersuchungen vor. 
Die Untersuchungen befassen sich mit der Gestaltung und der Lesbarkeit von Texten.
In ihrem Vortrag zeigt sie Beispiele, wie man Texte besser gestalten kann.

Kurzer Lebenslauf

  • Bis 1999 arbeitet Frau Sieghart als Kommunikations-Designerin in München und New York
  • 1999 gründet sie ihr eigenes Design-Büro in München www.gestaltungsinstitut.de
  • Seit 2004 unterrichtet sie die Gestaltung von Texten und die Gestaltung von gedruckten Medien an der Fachhochschule in Salzburg.
  • Seit 2016 forscht sie zum Thema »Leichte Sprache und Gestaltung von Texten« an der Hochschule der Künste in Bern.
  • Sierarbeitet mit anderen Kolleginnen und Kollegen an einer DIN-Norm für Leichte Sprache.
  • Sie konzipiert und leitet Workshops im Bereich Gestaltung und Barrierefreiheit.

Foto: Ivo MayrFoto: Ivo Mayr

Markus Franz, Texter und Reden-Schreiber

Lasst uns endlich gut schreiben! Sonst fördern wir weiter Populismus. Und scheitern in der digitalen Welt.

Weitere Informationen

In der Schule und an der Universität lernen wir,
Texte auf immer gleiche Art und Weise zu schreiben.
Wir lernen nicht, einzigartig und kreativ zu schreiben.

Auch Computer schreiben Texte auf immer gleiche Art und Weise.
Deswegen können in Zukunft Computer viele Texte schreiben.
Der Mensch wird dann dafür nicht mehr gebraucht.

Andererseits sollen Texte gut verständlich sein.
Das ist sehr wichtig.
Denn viele Menschen verstehen komplizierte Texte nicht.
Nur gut verständliche Texte helfen Menschen, schwierige Dinge zu verstehen.
Das ist wichtig, damit alle Menschen gut informiert sind und eigene Entscheidungen treffen können.

Kurzer Lebenslauf

  • Er ist Jurist und hat das 1. Staats-Examen.
  • Er ist Journalist und hat unter anderem in leitender Funktion bei der Tageszeitung taz und bei der Tageszeitung Süddeutsche gearbeitet.
  • Er war Presse-Sprecher beim Deutschen Gewerkschafts-Bund.
  • Er war Diplomat in der Botschaft in der Stadt Washington in den USA.
  • Er ist Reden-Schreiber und hat unter anderem die Reden für den Kanzler-Kandidaten Peer Steinbrück geschrieben.
  • Seit 20 Jahren unterrichtet er Menschen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in Sprache. Und seit Juni 2014 macht er das hauptberuflich.

Foto: Daniel Georges

Thomas Bade, Geschäftsführer vom Institut für Universal Design

Ob jung oder alt. Ob groß oder klein. Design muß für alle da sein.

Weitere Informationen

Wer hat sich nicht schon einmal geärgert ?
…wenn der Verschluss Wasserflasche nur schwer zu öffnen ist ?
…der richtige Beutel für den Staubsauger im Supermarkt nicht zu finden ist ?
…die Schrift eine Produktbeschreibung zu klein geschrieben ist ?
 
Ich ärgere mich fast täglich und bin deshalb ein großer Verehrer des Universal Design geworden. 
Universal Design ist eine weltweite Idee, um das Nutzen von Produkten (vom Fahrkartenautomaten bis zur Kaffeemaschine) für möglichst alle Menschen einfach und komfortabel zu gestalten. Dazu werde ich Ihnen/Euch einige gute Idee aus Deutschland, Europa und Japan vorstellen.
 
Thomas Bade ist eigentlich Dipl. Sozialarbeiter und Dipl. Sozialpädagoge, hat auch den Beruf des Heilerziehungspflegers erlernt und engagiert sich seit vielen Jahren für die Themenfelder des Universal Design. Heute leitet er das Institut für Universal in München und ist unter anderem für die Organisation des UNIVERSAL DESIGN AWARD zuständig.
 
www.universal-design.org




Unser Angebot
Rummelsberger Diakonie